Wuppertal

Das Beachvolleyballfeld – Ein Beitrag über die Planung und mögliche Kosten

In den bisherigen Blogbeiträgen haben wir Euch bereits einige unserer Pläne für das offene Sportangebot an der Nordbahntrasse vorgestellt. Unter anderem kann man auf dem Gelände ein Beachvolleyball errichten. Beachvolleyball ist bis jetzt rar in Wuppertal und die Brachfläche bietet genügend Platz dafür. Mit ein bisschen Sand ist es nicht…

Die Stadt ist unser Garten

Nicht nur im Masterseminar „Geschäftsmodelle für Nachhaltigkeitstransformationen“ wurde der Gedanke von „Urban Gardening“ diskutiert: Designstudenten kreierten unter der Leitung von Professor Brigitte Wolf im Wintersemester eine Dachmarke für die urbane Gartenbewegung in Wuppertal. Ziel die verschiedenen Projekte besser kommunizieren zu können. Seit der Gründung des Wandelgartens in der Luisenstraße durch…

Das Masterseminar ist (fast) zu Ende – ein Zwischenstandsbericht

Das Masterseminar „Geschäftsmodelle für Nachhaltigkeitstransformationen“ nähert sich mit großen Schritten dem Ende. Auf unserem Blog konnten Sie den Arbeitsprozess, die Schwierigkeiten und Teilergebnisse der einzelnen studentischen Projektgruppen miterleben und ein Stück weit Teil der städtischen Transformation sein. Am 12. und 13.01.2015 fand der Abschlussblock des Masterseminares statt, an dem die…

Jan Filipzik und Sophie Blasberg – Die talwaerts-Macher

Jan Filipzik und Sophie Blasberg. Foto: Presse talwaerts Zeit für Wuppertal –unter diesem Motto startete „Wuppertals Neue“, die Wochenzeitung talwaerts, am 27. Juni mit der ersten Ausgabe. Seitdem ist viel passiert: Das „Projekt“ ist inzwischen von einem Kernteam aus sechs Mitarbeitern auf 20 angewachsen, seit September gibt es talwaerts nicht…

Brachflächen für die urbane Transformation

Die innovative Nutzung von Brachflächen ist ein wichtiger Hebel für die nachhaltige Stadtentwicklung. Brachflächen eröffnen Chancen für die Stadt-Verdichtung, höhere Energieeffizienz, kürzere Wege oder das Schaffen neuer Grünflächen. Die Stadt Wuppertal geht das Thema Brachflächen jetzt systematisch an und setzt dabei auf die Ideen der Wuppertaler. Der Stadt geht es…