Utopiahostel

Utopia Nights – Utopie oder Realität?

Unser Masterseminar „Geschäftsmodelle für Nachhaltigkeitstranfomation“ neigt sich dem Ende zu und das finale Portfolio steht kurz vor der Abgabe. Zeit, noch einmal auf die letzten Monate zurückzublicken, um zu einem finalen Fazit zu kommen. Abbildung: „Analograffiti“ des Utopiahostels. Eigene Darstellung in Anlehnung an Birkenbihl, V. (2007) Rückblick Ausgehend von einer…

Team Hostel: Der Feinschliff

Bildquelle: Graphicstock Nachdem es in den letzten Wochen klausurbedingt etwas ruhiger wurde, melden wir uns nun mit neuen Infos. Bereits am 12.02.2015 hatten wir einen abschließenden Termin mit Christian Hampe in der Utopiastadt, bei welchem wir die letzten Details zur Finalisierung des Businessplans besprechen konnten. Dabei wurden vor allem die…

Das utopische Hostel entwickelt seine Marketing Strategie

Quelle: http://incitrio.com/wp-content/uploads/2014/11/digital-marketing1.jpg Unter Berücksichtigung unserer bislang herausgearbeiteten Zielgruppen wollen wir uns in diesem Beitrag der Marketing-Strategie widmen. Wie jedes klassische Unternehmen verfolgt das Marketing die Aufgabe, das Produkt oder wie in diesem Falle eine Dienstleistung zielgruppenspezifisch am Markt zu positionieren, zu vertreiben und langfristig die Kunden zu binden. Hierfür nutzen…

Das Geschäftsmodell: Vorhang auf für das Utopia-Hostel!

Quelle: www.menacher-event.de/galerie/fol1339671433/01Vorhang.jpg Eine solch charmante und außergewöhnliche Lokation wie der Mirker Bahnhof bietet zahlreiche Möglichkeiten zur Raumnutzung, doch nicht jede davon ist bautechnisch und finanziell umsetzbar. Jene Räumlichkeiten, welche für die Gründung eines Hostels in Frage kommen, erstrecken sich über insgesamt drei Stockwerke und benötigen zunächst umfassende Sanierungsmaßnahmen, bevor eine…

Radwanderweg Nordbahntrasse – Chancen für die Region und Utopiastadt

Wuppertaler Nordbahntrasse; Foto: Rolf Dellenbusch, Quelle: coolibri.de Das „grüne Licht“ des alten Bahnsignals des Wichlinghauser Bahnhofes signalisierte, gestern am 19.12., die offizielle Eröffnung der Nordbahntrasse. Nach neun Jahren Planungs- und Bauzeit bildet sie mit ihren 22 Kilometern nunmehr ein weiteres Teilstück des Bergischen-Panorama-Radweges von Hattingen nach Olpe und verknüpft zukünftig…