Stadtentwicklung

UrbanUp: Erfolgreicher Kick-off in der Boulderhalle Bahnhof Blo

„Sharing and the City“ – das war das Motto am vergangenen Freitag in der Boulderhalle Bahnhof Blo. Zahlreiche Wuppertalerinnen und Wuppertaler folgten der Einladung des Projekts „UrbanUp“, um  zu diskutieren und auszuprobieren, wie eine „Sharing City Wuppertal“ aussehen könnte, und welche Ansätze dazu es heute schon in dieser Stadt gibt.…

Workshop „Gutes Leben in Wuppertal“

Workshop „Gutes Leben in Wuppertal“

Wohlstand ist mehr als nur materieller Reichtum. Was aber ist Lebensqualität? Wodurch zeichnet sich Gutes Leben speziell in Wuppertal aus? Und was müssen wir beachten, um das Leben zukünftiger Generationen in dieser Stadt nicht zu gefährden? Diese und andere Fragen rund um das Gute Leben in Wuppertal diskutierten engagierte Mitglieder…

Ideen für Wuppertal

Nicht nur das Wuppertal Institut und die Bergische Universität Wuppertal haben das Potential der Stadt vor ihrer Haustüre wiederentdeckt. Neben den Studierenden des Masterseminares „Geschäftsmodelle für Nachhaltigkeitstransformationen“, deren Projekte Sie in den letzten Monaten hier auf dem Blog begleiten konnten, haben auch Architekturstudierende der Alanus Hochschule für Kunst und Gesellschaft…

Erste Ringvorlesung TransZent: „Stadtentwicklung aus der Breite – das Labor Utopiastadt?“ am 27.05.14

Am 27.05.14 um 19 Uhr findet im Mirker Bahnhof der erste Tandemsvortrag des Zentrums für Transformation und Nachhaltigkeit (TransZent) mit einer Diskussion von Christian Hampe (Geschäftsführer und künsterische Leitung Utopiastadt) und Uwe Schneidewind (Vorstandsvorsitzender TransZent und Präsident des Wuppertal Instituts für Klima, Umwelt, Energie) statt.  „Stadtentwicklung aus der Breite –…