Soziale Stadt

Können leerstehende Gebäude eine Chance sein?

Ende August 2015 sperrte die Stadt Wuppertal vorübergehend einen Teil der Märkischen Straße. Zuvor war die Fassade eines leerstehenden Hauses eingestürzt. Es bestand die Gefahr, dass weitere Teile des Gebäudes auf die Straße fallen. Das Haus wurde von einem Bauunternehmen gesichert, der Hauseigentümer trägt die Kosten. Nicht nur hübsch sanierte Gründerzeitbauten,…