Nachhaltigkeitstransformation

Workshop „Gutes Leben in Wuppertal“

Workshop „Gutes Leben in Wuppertal“

Wohlstand ist mehr als nur materieller Reichtum. Was aber ist Lebensqualität? Wodurch zeichnet sich Gutes Leben speziell in Wuppertal aus? Und was müssen wir beachten, um das Leben zukünftiger Generationen in dieser Stadt nicht zu gefährden? Diese und andere Fragen rund um das Gute Leben in Wuppertal diskutierten engagierte Mitglieder…

Wohlstandstransformation im Advent

Wohlstandstransformation im Advent

Wir sind mitten im Advent. Advent bedeutet „Ankunft“, und dem kirchlichen Ursprung nach geht es dabei um die Besinnung und die Erwartung des Neuen. Sich Zeit zu nehmen um zu reflektieren und sich seiner Erwartungen klar zu werden, vielleicht ist das gar keine so schlechte Idee.   Erwartungs-Management im WTW-Projekt…

Aydın Orhun – „Visionär“ aus Oberbarmen

Aydın Orhun ist mit Herz und Seele Wuppertaler – besser gesagt Oberbarmer. Als Immobilienverwalter baut er nicht nur zwischen Stadt, Eigentümern und Mietern Brücken, sondern auch insbesondere zwischen verschiedenen Kulturen. Das bunte Quartier Oberbarmen kennt er in- und auswendig und hat auch ein besonders großes Interesse an dessen nachhaltiger Entwicklung.…

Utopia Nights – Utopie oder Realität?

Unser Masterseminar „Geschäftsmodelle für Nachhaltigkeitstranfomation“ neigt sich dem Ende zu und das finale Portfolio steht kurz vor der Abgabe. Zeit, noch einmal auf die letzten Monate zurückzublicken, um zu einem finalen Fazit zu kommen. Abbildung: „Analograffiti“ des Utopiahostels. Eigene Darstellung in Anlehnung an Birkenbihl, V. (2007) Rückblick Ausgehend von einer…

Team Hostel: Der Feinschliff

Bildquelle: Graphicstock Nachdem es in den letzten Wochen klausurbedingt etwas ruhiger wurde, melden wir uns nun mit neuen Infos. Bereits am 12.02.2015 hatten wir einen abschließenden Termin mit Christian Hampe in der Utopiastadt, bei welchem wir die letzten Details zur Finalisierung des Businessplans besprechen konnten. Dabei wurden vor allem die…