Februar-Ausgabe der "Bergischen Wirtschaft" zum Thema "Nachhaltige Unternehmen"

Die Februar-Ausgabe der Zeitschrift „Bergische Wirtschaft“ hat das Schwerpunkt-Thema „Nachhaltige Unternehmen“ – mit Porträts von E/D/E und weiteren Nachhaltigkeitsvorreitern in der Bergischen Wirtschaft sowie einen Interview zum Thema mit Uwe Schneidewind. Das Magazin kann online gelesen oder als PDF-Datei heruntergeladen werden.

Initiatoren des Zentrums für Transformationsforschung (TransZent) an der Bergischen Universität Wuppertal

Das Zentrum für Transformationsforschung (TransZent) an der Bergischen Universität Wuppertal verbindet Perspektiven der Transformationsforschung aus allen Fachbereichen der Bergischen Universität Wuppertal.  Gründungs-Initiatoren von TransZent Prof. Dr. Maria Behrens, Fachbereich G, Internationale Beziehungen/ Vergleichende Politikwissenschaft Prof. Dr. Peter Imbusch, Fachbereich G, Soziologie der Politik Prof. Dr. Uwe Schneidewind, Fachbereich B, Innovationsmanagement…

Future Earth – Rahmen für die globale Nachhaltigkeitsforschung liegt vor – Diskussion über die weitere Umsetzung ab Herbst

Auf der Rio+20-Konferenz wurde u.a. beschlossen, die Forschungsprogramme zur Global Change-Forschung weiterzuentwickeln und stärker unter dem Dach einer künftigen „Future Earth“-Forschung zu integrieren. Dazu wurde ein globales rund 30-köpfiges „Future Earth Transition“-Team eingerichtet, das im April 2013 einen „Initial Design“-Report für die künftige Future Earth-Forschung geschrieben hat. (Im verlinkten Bericht…

Studie CO2-freies "München 2058" – Projektleiter Dr. Stefan Lechtenböhmer im Gespräch mit Uwe Schneidewind

Im Gespräch mit Prof. Dr. Uwe Schneidewind stellt Dr. Stefan Lechtenböhmer das Projekt „München 2058: Sustainable Urban Infrastructure“ vor. In diesem Projekt werden Wege aufgezeigt, wie München bis zum 900. Stadtjubiläum im Jahr 2058 fast komplett CO2-frei werden kann. An einem konkreten Musterstadtteil wird gezeigt, welche Infrastrukturen und Technologien dafür…

Die Forschung des Wuppertal Institutes im Spiegel des "Transition-Zyklus"

Der Transition-Zyklus ist ein zentrales Konzept der Transition-Forschung und wird hier von Prof. Dr. Uwe Schneidewind erläutert. Am Beispiel der Forschungsperspektive des Wuppertal Instituts und anhand einzelner Stadtforschungsprojekte wird erläutert wie der Transition Zyklus dabei hilft nicht nur das Wissen, sondern auch Visionen, Experimente und Diffusionsstrategien für eine nachhaltige Entwicklung…