Aydın Orhun – „Visionär“ aus Oberbarmen

Aydın Orhun ist mit Herz und Seele Wuppertaler – besser gesagt Oberbarmer. Als Immobilienverwalter baut er nicht nur zwischen Stadt, Eigentümern und Mietern Brücken, sondern auch insbesondere zwischen verschiedenen Kulturen. Das bunte Quartier Oberbarmen kennt er in- und auswendig und hat auch ein besonders großes Interesse an dessen nachhaltiger Entwicklung.…

Städte und Ernährung im Wandel – Transition Towns und andere Alternativen

Die Aktionswochen von „Grüne Beete“ neigen sich dem Ende entgegen. „Städte und Ernährung im Wandel – Transition Towns und andere Alternativen“ vom 17. März ist ein Beispiel dieser Veranstaltungsreihe. Zu Beginn präsentierte Matthias Wanner, Mitarbeiter im Wuppertal Institut für Klima, Umwelt, Energie gGmbH und seit Jahren aktiv beim Aufbau des…

Die Stadt ist unser Garten

Nicht nur im Masterseminar „Geschäftsmodelle für Nachhaltigkeitstransformationen“ wurde der Gedanke von „Urban Gardening“ diskutiert: Designstudenten kreierten unter der Leitung von Professor Brigitte Wolf im Wintersemester eine Dachmarke für die urbane Gartenbewegung in Wuppertal. Ziel die verschiedenen Projekte besser kommunizieren zu können. Seit der Gründung des Wandelgartens in der Luisenstraße durch…

talwaerts #06 – Jung vs. Mucke

Ausgabe 06/15 06. Februar 2015 stellvertretend gepostet für Organigranna Der Wahlkampf ist eröffnet. Auf der talwaerts, diese Woche aus dem Hutmacher, strahlen die Gesichter von Andreas Mucke und Peter Jung. In der aktuellen Ausgabe finden sich wieder viele Themen, die den Transformationsprozess Wuppertals beschreiben. Unter dem Gesichtspunkt der Transformation sind…