Fünf Minuten für die Transformation – April 2017

Fünf Minuten für die Transformation – April 2017

Eine Interviewreihe im Projekt Wohlstands-Transformation Wuppertal. Hans Haake, wissenschaftlicher Mitarbeiter des Projekts, im Gespräch mit der wissenschaftlichen Projektkoordinatorin Katrin Maibaum.

2 thoughts on “Fünf Minuten für die Transformation – April 2017

  1. Lothar Jessen

    Hallo Transzent,
    die erste Frage, die ich hätte: Gibt es eigentlich schon Kommentare und wo sind die öffentlich zu lesen?
    Als zweites habe ich einen Verbesserungsvorschlag: Bitte macht doch zukünftig Viedeos, wo man den Ton besser verstehen kann und wenn er dann noch synchron zum Bild wäre, wäre schon sehr viel erreicht.
    Auch ein gut gemachter Audiofile wäre hier sicherlich besser, dann könnte ich mich auf das Gesagt konzentrieren und wäre nicht durch die Wölkchen abgelenkt, die eher verwirren, weil der Bezug zum Gesagten nicht deutlich wird.
    Besten Dank

    1. TransZent Post author

      Lieber Lothar,
      danke für die konstruktive Kritik! Wie du siehst sind wir in dieser Hinsicht keine Profis 😉
      Beste Grüße
      TransZent

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.