Die Stadt ist unser Garten

Die Stadt ist unser Garten

Nicht nur im Masterseminar „Geschäftsmodelle für Nachhaltigkeitstransformationen“ wurde der Gedanke von „Urban Gardening“ diskutiert: Designstudenten kreierten unter der Leitung von Professor Brigitte Wolf im Wintersemester eine Dachmarke für die urbane Gartenbewegung in Wuppertal. Ziel die verschiedenen Projekte besser kommunizieren zu können.
Seit der Gründung des Wandelgartens in der Luisenstraße durch den Verein Neue Arbeit Neue Kultur Bergische Region e.V. vor etwa vier Jahren entstanden in Wuppertal in den letzten Jahren eine Reihe von Stadt- und Nachbarschaftsgärten ? meist unbemerkt von der breiten Bevölkerung.

Wuppertals Nachbarschaftsgärten
Wuppertals Nachbarschaftsgärten (Quelle: http://www.wuppertals-gruene-beete.de )

GRÜNEBEETE – Aktionswochen Urban Gardening Wuppertal

Um „die Früchte“ der studentischen Arbeit, die Marke und die Vielfalt der Stadtgärten zu präsentieren, findet ab dem 07. März eine zweiwöchige Ausstellung in der Rathausgalerie statt. Begleitet wird sie von einer Veranstaltungsreihe mit Workshops, Vorträgen Verköstigungen,… zu Themengebiete der gesunden Ernährung, die städtische Versorgung mit Lebensmitteln oder regionales Wirtschaften.


Nach Feierabend geh‘ ich ernten (Quelle: http://www.engels-kultur.de/nach-feierabend-geh-ich-ernten )

Wer gemeinsam mit anderen den öffentlichen Raum mitgestalten, ihn beleben und Perspektiven wachsen lassen möchte, sollte sich dies nicht entgehen lassen.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.