Christoph Nieder – Wuppertaler Sozialunternehmer

Christoph Nieder – Wuppertaler Sozialunternehmer

Christoph Nieder
Christoph Nieder

Christoph Nieder, gelernter Diplomkaufmann, ist in der Wuppertaler Wirtschaft bestens vernetzt. Nach acht Jahren bei der Wirtschaftsförderung, der Gründung und Geschäftsführung der RINKE CONNECT GmbH ist Christoph Nieder seit Sommer 2011 Geschäftsführer der proviel GmbH.

In diesem Unternehmen werden Industriedienstleistungen mit der kontinuierlichen Mitarbeiterqualifizierung in einer Werkstatt für Menschen mit psychischen Erkrankungen erfolgreich verbunden. Gegründet 1994 ist die Werkstatt stetig gewachsen. Heute werden über 10.000 Quadratmeter Produktionsfläche an den zwei Wuppertaler Standorten in der Milchstraße und in der Farbmühle genutzt. Eine Erweiterung ist in der finalen Planungsphase.

Inzwischen arbeiten rund 1.000 Mitarbeiter/-innen in der Werkstatt und in einer Trainings- und Qualifizierungsmaßnahme im Auftrag des Jobcenter Wuppertal. 70 zufriedene Kunden haben Produktionsschritte in langfristigen Partnerschaften an die proviel GmbH bzw. die Mutter, den forum e. V., abgegeben. Die Eingliederung von Menschen mit psychischen Erkrankungen bzw. von Langzeitarbeitslosen in den Arbeitsalltag ist das gesetzte Ziel.

Des Weiteren ist Christoph Nieder 1. Vorsitzender des Stadtmarketingvereins wuppertalaktiv!. In diesem 1996 gegründeten Verein schließen sich Unternehmen, Privatpersonen, Organisationen und Initiativen zusammen, um gemeinsam für das positive Image von Wuppertal zu arbeiten. Es geht darum, in konkreten Aktionen und Projekten die Standortstärken besser zu positionieren. Ob Business Breakfast oder Baustellengespräche, Entscheidertreffen oder Kulturausflüge – immer geht es dem Verein darum, Stärken sichtbar zu machen und Entwicklungen anzustoßen.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.