Klaus Lüdemann – Der Klaus vom Ölberg

Klaus Lüdemann – Der Klaus vom Ölberg

KlausLüdemann

Klaus Lüdemann

Klaus Lüdemann, geb. 1958, ist der zentrale Motor im Wuppertaler Ölbergviertel in der Nordstadt. Dort setzt er sich nicht nur für regenerative Energien ein, sondern hat mit Mitstreiter*innen auch die Ölberg eG, eine eigene Immobiliengenossenschaft, aufgebaut, um baufällige Gebäude im Viertel aufzukaufen und durch die Sanierung zu einer grundsätzlichen Aufwertung des Viertels beizutragen. Der Dipl. Ing. der Elektrotechnik führt einen Blog, in dem es u.a. um grüne Themen wie nachhaltige Energie, Stadtplanung und Wirtschaftspolitik, rund um die Elberfelder Nordstadt und Wuppertal, geht. Der überzeugte Ölberger ist außerdem Gründungsmitglied in der Bergischen Bürgerenergiegenossenschaft und engagiert sich darüber hinaus im Aufsichtsrat der WSW Energie & Wasser AG in Wuppertal. Der aktive Wuppertaler und Hobby-Altertumsforscher ist hauptberuflich als Entwicklungsingenieur und Betriebsrat bei 3M in Neuss tätig und ist außerdem seit 2009 Ratsmitglied der Grünen in der Stadt Wuppertal. Seit 1990 ist er in Bezirksvertretungen oder im Rat in der Kommunalpolitik aktiv. 2009 errang er im Wahlkreis „Hombüchel“ das erste und bisher einzige Direktmandat für die Grünen bei einer Kommunalwahl. Für weitere Informationen klicken Sie bitte hier.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.