Kalle Waldinger – Rock for Ronsdorf!

Kalle Waldinger – Rock for Ronsdorf!

KalleWaldinger

Kalle Waldinger. Foto: privat

Kalle Waldinger, geb. 1950, war nicht nur Lehrer an der Erich-Fried-Gesamtschule in Wuppertal, sondern auch Förderer, Mentor sowie der Urheber des Schülerrockfestivals. Der „Rockvater“ ist 2013 nach 40 Dienstjahren in Rente verabschiedet worden. Sein Verein Ronsdorfer Rockprojekt e.V., gegründet im Jahr 1987, ist inzwischen zu eine Institution geworden. Durch dieses Projekt hat der Kunst- und Deutschlehrer vielen Schülerbands die Möglichkeit gegeben sich zu entfalten. Das Schülerrockfestival, mit jährlich bis zu 800 Bewerbungen und 3.000 bis 5.000 Besuchern hat die Stadt Wuppertal zu einem Epizentrum der NRW-Nachwuchs-Musikszene gemacht. Der Wuppertaler hat in den letzten 27 Jahren aus einem einfachen Schulprojekt das deutschlandweit größte Schülerrockfestival gemacht und bleibt seinen Bands, wie z.B. „Pilos Puntos“, „Pastell“, „Panama“ oder „Fuoriststrada“, weiterhin treu. Er engagiert sich in seinem Haus, welches „Villa Rock“ genannt wird, in Form von Band-Coachings und -Castings, sowie Workshops. Sein Ziel war und ist künftig Kinder und Jugendliche zu fördern, die aktiv Pop- und Rockmusik machen wollen. Kalle Waldinger ist zudem Mitglied im deutschen Pop- und Rockmusikerverband. Weitere Informationen unter: http://www.schueler-rockfestival.de http://www.ronsdorfer-rockprojekt.de https://www.facebook.com/schuelerrock?fref=ts

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.