Dr. Carsten Gerhardt – Der Nordbahn-Begeisterte

Dr. Carsten Gerhardt – Der Nordbahn-Begeisterte

Carsten Gerhardt

Dr. Carsten Gerhardt. Foto: privat

Carsten Gerhardt, geb. 1968, ist Gründer und Vorsitzender der Wuppertalbewegung e.V. und setzt sich dort mit großem Engagement für die Entwicklung Wuppertals ein.
Das erste und beeindruckendste Projekt des Vereins ist die erfolgreiche Reaktivierung der stillgelegten Nordbahntrasse als Fuß-, Rad-, Freizeit- und Erholungsweg. Die Verschönerung und der Ausbau der insgesamt 20 km langen Trasse mit einer Gesamtinvestitionssumme von über 30 Mio. Euro soll die Lebensqualität der ca. 100.000 Anwohner erhöhen, alte Ingenieursbauwerke, wie die unter Denkmalschutz stehenden Viadukte, erhalten und insgesamt wieder als attraktive Verbindungslinie der angrenzenden Stadtbezirke dienen.
Und das Konzept geht auf: die Wuppertalbewegung e.V. hat heute mehr als 3500 Mitglieder und aktive Unterstützer.
Weitere denkbare Projekte für die Zukunft sind die Wiedereröffnung von Aussichtstürmen, die Einrichtung oder Sanierung von Sportstätten und Spielplätzen sowie die Reaktivierung leerstehender Fabrikgebäude.

Hauptberuflich ist der promovierte Physiker als Unternehmensberater bei A.T. Kearney tätig und ist im Unternehmen für den Bereich Nachhaltigkeit verantwortlich. In seiner Beratung unterstützt er Unternehmen dabei ökonomische Wettbewerbsvorteile im Einklang mit sozialer und ökologischer Verantwortung zu erzielen.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.