Transition Town-Bewegung zwischen Wissenschaft und konkreter Transformation

Transition Town-Bewegung zwischen Wissenschaft und konkreter Transformation

Über die „Transition Town Bewegung“ und den Beitrag, den diese Initiativen zu einer nachhaltigen Transformation der Gesellschaft leisten kann, sprechen Prof. Dr. Uwe Schneidewind und Benjamin Best, Doktorand vom Wuppertal Institut. Benjamin Best berichtet zudem über seine persönlichen Erfahrungen in der Transition Town Köln.
Das Video ist Teil der im Jahr 2012 aufgenommenen virtuellen Vorlesung „Transition Management“ der Virtuellen Akademie „Bildung für Nachhaltige Entwicklung“ (VA-BNE), die von der Universität Bremen zusammen mit dem Wuppertal Institut für Klima, Umwelt, Energie realisiert wurde. Die vollständige Veranstaltung und weitere Informationen zur VA-BNE finden sich unter: www.va-bne.de

Interview mit Ben Best zur Transition Town-Bewegung und ihren Transformationsbeiträgen

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.